Školní stránka

Témata

Die Tschehische Republik

Die T.R. liegt in Mitteleuropa. Man sagt, sie liegt im Herzen Europas. Die T.R. ist ein kleiner Binnenstaat, sie liegt in der milden Klimazone und nimmt eine Fläche von 78 864 km ein. Unsere Republik hat vier Nachbarn. Im Norden grenzt sie an Polen, im Süden an österreich. Die kürzeste Grenze hat sie im östen zur Slowakei und die längste im Westen zur BRD.

            Unsere Republik besteht aus drei historischen Teilen. Böhmen, Mähren und Schlesien. In der T.R. leben etwa 10,3 Millionen Einwohner. Ausser Tschechen, Mähren und Schlesiern leben hier auch verschiedene nationale Minderheiten. Es sind Slowaken, Polen, Deutsche, Ungarn u.s.w. Die Hauptstadt der T.R. ist Prag und hat 1,2 Millionen Einwohner. Es ist ein wirtschaftliches und kulturelles zentrum des Landes.

Die natürliche Grenze unseres Landes bilden Gebirge. Die Oberfläche ist ingesamt hügelig. Das Erzgebirge bildet die Westgrenze. Sein höchster Gripfel ist Klinovec. In Südböhmen erstreckt sich der Böhmerwald mit den Mooren und zwei schönen Gletscherseen. Sie heissen der Schwarze see und Teufelsee. Der Böhmerwald ist durch seinen Urwald bekannt. Hier gibt es viele alte Bäume. Unser h¨chstes Gebirge ist das Riesengebirge - es erstreckt sich in Höhe von 1602 m. An der Grenze zu Polen liegt das Isergebirge und Adlergebirge. Weitere von Touristen besuchte Gebirge sind z.B. die Beskiden, der Altvaterstock und die Kleinen Karpaten an der Grenze zur Slowakei.

            Sehr besucht sind die Sandsteinfelsen im Böhmischen Paradies, oder die Tropfsteinhölen im Böhmischen Karst. Hier ist der unterirdische Fluss Punkva. Die grösste Schlucht heisst Macocha und ist 138 m tief.

Die T.R. liegt an keinem Meer, aber sie hat viele schiffbere Flüsse. Dank der Elbe und der Oder können wir die Häfen in unseren Nachbarländern benutzen. Die Elbe hat ihre Quelle im Riesengebirge, verlässt unsere Heimat im Erzgebirge. Sie fliesst über Deutschland und mündet in die Ostsee. Südböhmen ist durch siene grossen Teiche bekannt. Der grösste Teich ist der Rožmberk.

            In der T.R. gibt es viele Kurbäder. Zu den bedeutesten Kurorten gehören Karlsbad, Franzensbad und Johannisbad.

Unsere Republik isr reich an Mineralrohstoffen. Bei uns vor allem eine grosse Mange Stein - und Braunkohle und Lignit. Zu den bedeutesten Industriestädten gehören Cheb, Sokolov, Most, Litvínov, Teplice usw. In der T.R. ist die Brennstoff - und Energieindustrie sehr entwickelt. An der Spitze der Schwerindustrie stehen Hüttenwesen (Ostrava, Kladno), Maschinenbau (brün, Pilsen, Prag), Chemische Industrie (Litvinov, Usti). Zu den traditionellen Exporterzeugnissen gehören Glas, Bijouterie und Porzellan. Das heisst Bedarfsindustrie ist v.a. in Novy Bor, Jablonec. Eine grosse Tradition hat das böhmische Brauerei (Pilsen, Prag, České Budějovice).

Für die Landwirtschaf sind die Tiefebenen wichtig. Die grösste Tiefebene ist die Elbeebene. Sehr fruchtbar sind auch die Talsenken im Flussgebiet der Morava. In der Tiefebenen baut man v.a. Getreide, Zuckerrüben, Mais an. Eine wichtige Industriepflanze für unseren Export ist der Hopfen. Unsere Landwirtschaf orientier sich auch auf die Viehzucht. Zum Beispiel züchten wir Schweine, Schafe und Rindvieh.

            Am 1.januar 1993 zerfiel die ehemalige Tschechoslowakei in zwei Staaten - die T.R. und die Slowakische Republik. In beiden Ländern wurden neue Verfassungen angenommen.

            Das Staatsoberhaupt in der T.R. ist der Präsident, der für 4 Jahre gewählt wird. Die Hauptmacht allergings hat das Parlament und die Regierung. Die Staatsflagge wird durch 2 waagerechte Streifen (oben wiess, unten rot) und einen blauen Keil gebildet. Die Währung in der T.R. ist die tschechische Krone, sie hat 100 Heller.

Žádné komentáře